AFFRONT BEI „KITCHEN IMPOSSIBLE“: TIM MäLZER FLIPPT WEGEN FRECHHEIT AUS

„Kitchen Impossible“ ist nicht nur eine der beliebtesten Kochshows im deutschen Fernsehen, sondern auch eine äußerst unterhaltsame Nabelschau von Gastgeber Tim Mälzer, der sich seinen Herausforderungen stets mit vollem Körpereinsatz stellt und dabei niemals ein Blatt vor den Mund nimmt. So auch diesmal, wo er seinen Kontrahenten allerdings in Schutz nimmt.

Als großspurig auftretender Sprücheklopfer hat sich der hemdsärmliche Starkoch aus Hamburg längst in die Herzen eines Millionenpublikums gepoltert. Herrlich sind immer wieder die Sticheleien, ob nun unmittelbar während der Koch-Challenge in der Ferne oder beim Auszählen der Bewertungen im Nachhinein. Hierbei ist es beim Duell mit dem Food-Blogger Hendrik Haase zu einem Novum gekommen, das Mälzer zur Weißglut trieb.

Doch der Reihe nach. Der Betreiber der Bullerei schickte Hendrik Haase zum Spitzenkoch Thomas Martin in das noble Hamburger Hotel Louis C. Jacob, wo dieser eine geschmorte Ochsenschulter mit Rotweinreduktion, Sellerie und Zwiebeln nachkochen sollte. So weit, so anspruchsvoll, doch der Berliner Food-Blogger bewies Geschick am Herd und lieferte eine durchaus ansprechende Speise ab. Für einen ungelernten Koch war das schon recht gut, resümierte dann auch sein Gastgeber Thomas Martin und so rechnete Hendrik Haase mit einer Bewertung von im Schnitt mindestens 5 von10 möglichen Punkten. Doch es kam anders, was Tim Mälzer gar nicht gefiel.

Neben „Kitchen Impossible“ ist „Die Höhle der Löwen“ wohl der größte Dauerbrenner bei VOX. Welche Deals bereits geplatzt sind, erfahrt ihr hier im Video:

» Video ansehen:Die Höhle der Löwen: Geplatzte Deals

0-Punkte-Wertung: Tim Mälzer ist fassungslos

Bei der Auswertung der Verköstigung durch Gäste des Hotels Louis C. Jacob kam es zu einer großen Überraschung, doch leider zu keiner guten. Niemand vergab mehr als fünf Punkte, oftmals waren es nur zwei und einmal gar null Punkte. Das sei eine Frechheit, so Tim Mälzer. „Es ist für’n A….!“, so dessen klare Ansage. Eine solche nicht wertschätzende Punktevergabe sei in etwa so, als hätte man Hendrik Haase auf den Teller gespuckt. Rumms.

Am Ende kam durch die ansonsten so wie nie vergebene Nullnummer nur ein Schnitt von 3,6 Punkten zusammen, den Hendrik Haase bis zum Schluss nicht mehr aufholen konnte. Mälzers Sieg hatte entsprechend einen etwas faden Beigeschmack, mit seiner Reaktion bewies er hingegen Charakter. Wie gut sich der Starkoch bei „Wer wird Millionär?“ geschlagen hat, erfahrt ihr hier.

„Wer wird Millionär?“: Tim Mälzer scheitert an Film-Frage: Hättet ihr sie lösen können?

Das Duell zwischen Tim Mälzer und Hendrik Haase bei „Kitchen Impossible!“ könnt ihr bei RTL+ im Stream anschauen. RTL+ kostet derzeit monatlich 6,99 Euro. Den Streamingdienst könnt ihr hier buchen.

Wie gut ihr euch mit aktuellen Kinofilmen auskennt, erfahrt ihr im Quiz:

Filmquiz 2024: Erkennst du 15 Filme anhand eines Bildes?

Frage 1 von 15

Welcher Film ist gesucht?

A) Dune: Part Two

B) Rebel Moon: Die Narbenmacherin

C) Joker: Folie à Deux

D) The Book of Clarence

2024-07-09T13:37:47Z dg43tfdfdgfd