NETTO IN NRW MACHT DICHT – UNFASSBAR, WAS KUNDEN JETZT MACHEN SOLLEN

Da gewinnt der Satz „Ich gehe mal nebenan einkaufen“ eine ganz neue Bedeutung! Der Discounter Netto gehört auch in NRW zu den beliebtesten seiner Art. Jetzt aber hat eine Filiale in Oer-Erkenschwick bei Recklinghausen geschlossen. So weit, so bitter für alle, die dort regelmäßig einkaufen. Kleiner Trost: Der Netto in NRW wird nicht dauerhaft geschlossen, sondern lediglich umgebaut.

Bis zur Wiedereröffnung dauert es aber noch eine ganze Weile, frühestens im Oktober öffnet die dann modernisierte Filiale wieder. Schon kurz vor der Schließung Mitte Juni informierte die Filialleitung die Kunden, „tröstete“ sie mit einem Rabatt-Coupon, den man im nächstgelegenen Netto einlösen könne. Doch so nahe gelegen ist die Filiale dann auch wieder nicht – die Kunden fielen vom Glauben ab!

Netto in NRW macht dicht – unfassbar, was Kunden machen sollen

Denn auf dem Info-Flyer inklusive Rabatt stand auch eine „Empfehlung“ für die nächstgelegene Filiale – und die liegt in Nonnweiler in rund 300 Kilometer Entfernung im Saarland! Da soll man als Oer-Erkenschwicker hin, wenn man mal kurz was fürs Wochenende einkaufen will? 300 Kilometer quer durch die Republik? Über dieses Kuriosum berichten die „Ruhr Nachrichten“.

Es kommt aber noch besser. Denn in einem Aushang im Netto vor der Schließung gibt es noch einen weiteren Verweis auf eine andere Filiale. Die wäre tatsächlich nicht annähernd so weit entfernt wie die im Saarland, nämlich nur wenige Kilometer entfernt. Aber: Die empfohlene Filiale gibt es nicht mehr, eröffnete 2020 einen anderen Standort 300 Meter weit entfernt.

Mehr News:

Und dort können die Kunden aus der Umgebung in Ruhe einkaufen. Die liegt nämlich in der Stadt und ist auch geöffnet. Wer dort nicht fündig wird, kann dann noch nach Recklinghausen fahren – dort hat Netto eine weitere Filiale, die ebenfalls nur vier Kilometer von der in Oer-Erkenschwick entfernt ist. Das stelle sich mal vor – und Sprit spart man auch noch…

2024-06-22T10:48:39Z dg43tfdfdgfd